Märchen Mythen Erzählen

Angebote und Programme


Aller Anfang ist SEHNSUCHT.

"Am Anfang, als es weder Licht noch Dunkel, Wind oder Regen gab, lebte spiderwoman- Spinnenfrau. Nur sie und ihre Kraft, jener Kraft, die alles erschafft: die  Kraft des  Gedankens, die Kraft des Traumes, die Kraft der Vision. Und so  fing Spinnenfrau an von dieser allmächtigen Kraft zu singen und wünschte sich, ihr Traumlied mit jemanden zu teilen. Nicht weil sie einsam sondern weil dieses Lied so vollkommen war.
(Mythe der Pueblo- Indianer Nordamerikas)
 

Herzlich Willkommen bei Märchen, Mythen & Erzählen!

Es war einmal und es war auch nicht...
 
Auf jener Schwelle - in der Unvorstellbarkeit des Möglichen- begegnen wir den Märchen und Mythen. Als Erzählerin knüpfe ich an die uralte Kunst und Gabe der mündlichen Überlieferung an, um eine vergangene Wirklichkeit heraufzubeschwören, sie für Andere sinnfällig zu machen und diesen Augenblick in die Gegenwart zu holen.
Längst vergessenen Märchen und Mythen hauche ich auf diese Weise neuen Atem ein,  erwecke sie mit eigenen Worten und Gesängen wieder zum Leben und bringe sie unter die Menschen. Als Mittlerin, Weberin und Wanderin zwischen den Welten gebe ich ihnen meine Stimme und poetische Sprache, verbunden mit meinem Sein in dieser Welt.
Mein Erzählen ist ein absichtsvolles Wirken, das  sein Potential im Spannungsfeld zwischen kulturgeschichtlicher Forschung, Ritual und Performance entfaltet und somit wiederverbindet, was im Laufe der Jahrhunderte aus dem Zusammenhang gefallen ist. 
AktuelleTermine
 

Mein Repertoire spannt einen weiten Bogen
von A wie Archaische Sagen bis Z wie Zaubermärchen

 

In der Tradition der wandernden  GeschichtenerzählerInnen bin ich mit einem Koffer voller Märchen & Mythen in Berlin sowie bundesweit unterwegs und jährlich auf ca. 70-90 öffentlichen Veranstaltungen zu erleben, z.B.
 
  • auf Kongressen, Seminaren oder Festivals
  • zu Ausstellungseröffnungen undThementagen in  Museen, Kunstgalerien und anderen Kultureinrichtungen
  • zu Vereins- und Firmenanlässen
    (z. B.  Jubiläen, Feste, "Tag der offenen Tür")
  • in Bibliotheken, Schulen und Kindergärten
  • zu privaten Anlässen und Feierlichkeiten
    (Geburtstage, Hochzeiten, Trauerfeiern und anderen Übergängen im Leben)
  • u.v.m.