Märchen Mythen Erzählen

Stimmen

"Die Kunst von Ana Rhukiz berührt.
Perfomatives Erzählen & mündliche Überlieferung verschmelzen auf einzigartige Weise miteinander. Authenzität, Identität und Persönlichkeit bilden einen faszinierenden Dreiklang, wie wir ihn heute nur noch sehr selten in der Kunst erleben."
  Publikumsstimme,  S. Hasfeld, Berlin

"Die Berliner Märchenerzählerin Ana Rhukiz zieht die Zuhörer so sehr in ihren Bann, dass das Kopfkino gar nicht mehr aufhören will. Was für eine Begabung!  Ines Markgraf, Uckermark- Kurier

Das Besondere an der Erzählweise von Ana Rhukiz ist, dass sie sich ganz in die Wesen einzufühlen vermag, von denen sie erzählt und zugleich aus einem tiefen Wissen schöpft, an dem sie ihre Zuhörer teilhaben lässt.
Sigrid Schubert, Theater Treptower Park Berlin

 "Was für eine märchenhafte Atmosphäre:  Kerzen, Düfte, Klänge & vor allem die Stimme von Ana Rhukiz! Ihr freies und fesselndes Erzählen begeistert jedes Mal aufs Neue."  A.Helm, Mittelpunktbibliothek Berlin- Treptow

 

Besondere VERANSTALTUNGSORTE 

Berlin

Historisches Rotes Rathaus (seit 2015)/ Max Liebermann Haus/ Figurentheater Treptower Park - Märchenjurte (seit 2013)/ Schloss Schönhausen Pankow/Tiyatrom- Türkisches Theater Kreuzberg/ Historisches Rittergut und Freilandmuseum Domäne Dahlem (2013-2018)/  Villa Donnersmarck (2017-2019) Zehlendorf/ Historische Ratswaage Lankwitz (2015-2017) / Hamam Schokofabrik Kreuzberg/ Frauenkulturzentrum Begine Schöneberg (2015-2018)/ MachMitMuseum Prenzl. Berg/ Naturerkundungsraum Moorwiese Berlin-Buch/ Botanischer Volkspark Pankow-Blankenfelde (seit 2014)/ Natur-Park Schöneberger Südgelände/ Tadshikische Teestube (seit 2018) / Hack-B-Theater Prenzl. Berg/ Jurte Amtshaus Buchholz

Autorenlesungen (gefördert vom Autorenlesefonds Berlin):
Mittelpunktbibliothek Treptow, Heinrich Böll Bibliothek Prenzl. Berg, Mittelpunktbibliothek Köpenick, Carl- von -Ossietzky Mediothek Kreuzberg u.a.

Projektpartner Kulturelle Bildung:
MachMitMuseum Prenzlauer Berg/ Naturerkundungsraum Moorwiese Berlin-Buch: "Der weite Horizont" - Indianische Kulturen & die Kunst des Kennenlernens/ Explority e.V. Sachsen- Anhalt: Nawa & Bobo in Mittelelbien- Umweltbildungsprojekt mit Märchen/ Stadtvilla Global Neukölln: Geschichtenwerkstatt- meine Geschichte, deine Geschichte, unsere Geschichte/ Zusammenarbeit mit Kulturpate e.V. seit 2018

Aktuell: Lernbrückenprojekt des Berliner Senats/Kulturpate e.V. /mit Kindern aus Willkommensklassen Charlottenburger Schulen/ bis Oktober 2020

Regional 

Stiftung "Großes Waisenhaus zu Potsdam"/ Kloster Chorin/ Dominikanerkloster Prenzlau/ Kirgisische Jurte Potsdam/ Schloss Ziethen/ Helenenkapelle Hohenlychen/ Kulturgut Metzelthin/ ,  Historische Klostermühle Boitzenburg/ Haus Vogelgesang Lychen/ Gutshof der dt. Romantik Bülowssiege/ Ölmühle Blankensee/ Frauenbildungsstätte Franzenhof/ Friedrich Wolf Gedenkstätte Lehnitz b. Oranienburg/ Freilichtbühne Himmelpfort b. Fürstenberg/ Gasthof zum Grünen Baum Boitzenburg

Bundesweit

Kunstmuseum & Galerie Alte Schule Ostseebad Ahrenshoop/ Hans Fallada Museum Carwitz/ Burg Klempenow Mecklenburg/ Schäferei Hullerbusch Feldberger Seenlandschaft/ Kulturmühle Benz Insel Usedom/ Essenzenfabrik Zerbst/ Rosengarten Forst Lausitz/ Schloss Hundisburg b. Magdeburg/ Duft- und Tastgarten Lassaner Winkel/Burg Ludwigstein Hessen 

FESTIVALS

Berlin

Performing Arts Festival (PAF)/ Berliner Märchentage & Lange Nacht der Märchenerzähler/ Weißenseer Märchentage

Regional

VERBALE! Internationales Erzählfestival Potsdam/ Sommer- und Winterbühne Himmelpfort b. Fürstenberg/ Hans- Fallada-Tage Carwitz

Bundesweit

Lange Nacht der Kunst Ostseebad Ahrenshoop/ Gutshaus AIR - leben Parow b. Stralsund/ Sächsische Märchentage/ Folklorum Einsiedel Lausitz/Transitfestival Burg Klempenow/ Historischer Mühlentag/ Umweltbildungsfestival Sachsen- Anhalt/ Schamanisches Netzwerk Europa